So haben sich die Feiertage auf Ihre Gesundheit ausgewirkt

So haben sich die Feiertage auf Ihre Gesundheit ausgewirkt

Bewegen
Kopiert!

Jedem von uns graust es vor den traditionellen Weihnachtspfunden. Die Versuchungen hören noch lange nicht bei Tante Emmas Weihnachtsplätzchen und Mamas Familienrezept für den Weihnachtsschinken auf. Ein anderer Speiseplan ist aber nur Teil dessen, was über die Feiertage vom Alltäglichen abweicht. Withings hat eine Studie zu den unterschiedlichen Messdaten zu Schlaf, Bewegung und Gewicht in der Weihnachtszeit unternommen. Dabei haben wir die Unterschiede im Vergleich zum Alltag in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den USA und Japan untersucht.

Beispielsweise haben wir festgestellt, dass Withings-Nutzer an den Feiertagen durchschnittlich später ins Bett gehen als sonst, nämlich um Mitternacht anstatt um 23:30 Uhr. Dies ist insbesondere an Silvester der Fall: Die Beteiligten gingen durchschnittlich um 1:29 Uhr ins Bett, wobei Deutschland bis durchschnittlich 2:13 Uhr am längsten der fünf Länder feierte. Prosit, Neujahr!

Mit den veränderten Einschlafzeiten gehen auch spätere Aufstehzeiten einher: Ausschlafen hat an Weihnachten nach wie vor Tradition. An Werktagen im Dezember standen Nutzer um etwa 7:00 Uhr auf. Am 1. Weihnachtsfeiertag blieben sie stattdessen bis etwa 8:30 Uhr liegen. An Neujahr kamen sie sogar erst gegen 9:00 Uhr aus den Federn.

Neben den späteren Aufwachzeiten haben wir außerdem festgestellt, dass sich Nutzer an den Feiertagen weniger bewegen. An üblichen Dezembertagen betrug die durchschnittliche Schrittanzahl in etwa 7000. Am 1. Weihnachtsfeiertag waren es allerdings nur 5000 Schritte. An Neujahr hingegen waren die Nutzer wieder etwas aktiver als an Weihnachten und gingen im Durchschnitt fast 6000 Schritte. Vielleicht sollten wir nächstes Jahr vor dem großen Weihnachtsessen eine Runde laufen gehen – anstatt nur zum Essen zu stürmen!

Sankt Nikolaus weiß, wer im vergangenen Jahr brav war – ebenso wie ihre Waage, die genau erkennt, wenn Sie sich gehen lassen. Bei zahlreichen Geschenkeinkäufe nach Feierabend blieb vor Weihnachten dann auch weniger Zeit, sich auf die Waage zu stellen: Nutzer haben sich in dieser Jahreszeit weniger gewogen als unter dem Jahr. Ab dem 2. Januar beginnt aber für viele der Alltag wieder, was sich auch an regelmäßigerem Wiegen zeigt. Tatsächlich haben wir in der ersten Januarwoche einen Zuwachs von 45 % gegenüber der Weihnachtswoche verzeichnet. Dies scheint zu bestätigen, dass Nutzer über die Feiertage doch dem inneren Schweinehund nachgeben, den sie im neuen Jahr dann aber wieder bändigen, um den Weihnachtsspeck abzutrainieren.

Anhand der Grafiken ist außerdem ersichtlich, dass Weihnachten nach wie vor vorrangig im Westen Tradition hat. Die Statistiken für Japan zeigen nur am Neujahrstag Abweichungen, nicht aber zu Weihnachten.

Was fangen wir also nun mit diesen Daten an? In einem vergangen Blog-Eintrag haben wir Sie mit dem Hashtag #NoResolution aufgefordert, sich dieses Jahr keine guten Vorsätze zu fassen. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir Ihnen 2015 einen ungesunden Lebensstil vorschlagen, sondern vielmehr, dass Sie mit Ihren Erwartungen an sich selbst realistisch sein sollten. Wenn Sie über Weihnachten 5 Kilo zugenommen haben, dann werden Sie diese nicht einfach in einer Woche los. Denken Sie aber daran: Das Jahr ist ein Marathon, kein Endspurt. Ihre Gesundheit sollte also 2015 Vorrang haben und auch behalten.

Diese Studie wurde unter Auswertung der Daten von Withings-Nutzern durchgeführt. Withings gewährleistet, dass die Vertraulichkeit persönlicher Daten dabei unter Einhaltung des Datenschutzes gewahrt wurde. Sämtliche Daten für diese Studie wurden streng anonymisiert und nur als Sammeldaten verwendet.

Susie Felber

Susie is a writer, comedian, and producer who has worked in TV, film, theater, radio, video games, and online. As the daughter of a hard-working M.D., she's had a lifelong interest in health and is currently on a personal mission to "walk the walk" and get her writer's body in better shape.
Loading Article...