Die 5 schönsten Laufstrecken für den Herbst

Die 5 schönsten Laufstrecken für den Herbst

Bewegen
Kopiert!

Auch wenn sich der Sommer langsam dem Ende zuneigt, heißt das nicht zwangsläufig wieder das stickige und überlaufene Fitnessstudio besuchen zu müssen. Sport macht an der frischen Luft immer noch am meisten Spaß, selbst wenn die 20-Grad Marke kaum mehr erreicht wird. Also rein in warme Laufklamotten und los geht’s! Wir stellen Ihnen fünf wunderschöne Herbst-Routen zum Auspowern vor.

1. Laufen in der Nordsee: Ameland

Ameland ist eine der fünf bewohnten westfriesischen Nordseeinseln und ein echtes Naturerlebnis. Wer nicht das Glück hat, hier zu leben, der sollte seine nächste Fitness-Reise unbedingt im Norden planen. Denn neben Entspannung lässt es sich hier auch zwischen Sanddünen und über Holzbrücken wunderbar auspowern. Wem Joggen alleine nicht reicht, der baut noch ein kurzes Krafttraining am Strand ein – mit einer frische Brise am Meer lässt sich das gut aushalten.

2. Ort der Vergangenheit: Plänterwald

Der Plänterwald, im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick gelegen, lädt nicht nur an heißen Tagen zu ausgiebigen Jogging-Einheiten ein. Vor allem im Herbst überzeugt der Wald mit beeindruckender Farbvielfalt, die der Laufstrecke eine ganz spezielle Atmosphäre verleiht. Besonders spannend: Die Route verläuft vorbei am verlassenen Spreepark, inklusive verwildertem Riesenrad.

3. Durch die Weinberge in Stuttgart

Die Strecke durch die Weinberge in Stuttgart ist durch ihre Höhenmeter nichts für Lauf-Anfänger, die Anstrengung lohnt sich aber definitiv wenn man oben angekommen ist. Vor allem im Herbst blühen die Weinberge besonders bunt, und man hat eine fantastische Sicht über ganz Stuttgart.

Steel

Keine Buttons. Kein konstantes Überprüfen auf dem Smartphone. Das kleine analoge Zifferblatt zeigt Ihnen regelmäßig …
Entdecken Sie mehr

4. Entlang an Wöhrder See in Nürnberg

Mitten im Zentrum gelegen, ist der 52 Hektar große Wöhrder See gemeinsam mit der anschließenden Wöhrder Wiese eine echte Ruheoase und wohl die beliebteste Laufstrecke im mittelfränkischen Nürnberg. Etwa acht Kilometer führt die Laufroute beginnend am Rande der Fußgängerzone über Wiese und entlang des Ufers. Für alle, die sich die große Runde nicht zutrauen: Bei knapp der Hälfte mit 4,8 km kann über die Franz-Josef-Strauß-Brücke abgekürzt werden.

5. Die Rhein-Route in Köln

Zum Glück sind die Wege am Rand des Rheins geteert, sonst würde man vermutlich über jegliche Wurzeln stolpern, da einen der Ausblick auf die Stadt kaum mehr loslässt. Nicht nur Kölns Markenzeichen, der Dom und die Kranhäuser können hier beim Laufen bewundert werden, man hat außerdem einen wunderschönen Blick über den Rhein und die Silhouette der Stadt. Startend an der Severinsbrücke bis zur Rodenkirchener Brücke und zurück, ist die knapp 10,6 km lange Strecke eher etwas für bereits geübtere Läufer.

Egal ob Laufen in der Stadt, durch Wälder oder am Meer – Joggen im Freien ist der perfekte Ausgleich zum Bürojob und hält Sie optimal fit, die frische Herbstluft tut ihren Rest. Mit der Nokia Steel am Handgelenk fühlen Sie sich nicht nur besser, sondern können Ihre Erfolge auch von Einheit zu Einheit genau tracken und haben Ihre Lauf-Distanzen immer im Blick.

Was ist Ihre liebste Joggingstrecke im Herbst? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Loading Article...