Healthy Food: Diese Instagram Accounts machen Appetit auf mehr

Healthy Food: Diese Instagram Accounts machen Appetit auf mehr

Essen
Kopiert!

Sie sind ständig auf der Suche nach neuen gesunden und leckeren Rezepten? Manchmal fehlt uns die Kreativität und Motivation, uns selbst Gerichte zu überlegen, die nicht nur lecker, sondern auch gut für unseren Körper sind. Wir stellen Ihnen Instagram-Accounts vor, die uns mit ihren kreativen, gesunden Rezepten täglich inspirieren.

@projekt_gesund_leben

Diesen Blog rund um Ernährung, Fitness und Entspannung betreibt die 29-jährige Gesundheitswissenschaftlerin Hannah Frey aus Hamburg. Nach ihrem studienbedingten Auszug von Zuhause griff sie oft zu Tiefkühlpizza. Sie nahm einige Kilos zu und fühlte sich schlapp und ungesund. Da beschloss sie, ihre Ernährung umzustellen und teilt ihre Erfahrungen und Rezepte in mehreren Büchern zu Themen wie “Clean Eating”, “Zuckerfrei Leben” und “Gesund im Büro”. Auf ihrem Instagram-Account und Blog veröffentlicht sie leckere Rezept-Tipps und Erfahrungen rund um den Kosmos “gesünder Leben”.  

Hier geht’s zum Account: @projekt_gesund_leben

@eatsleepgreen

Susanna Bingemer hat sich auf ihrem Blog mit dem Namen “eatsleepgreen” ganz dem Genuss verschrieben. Sie liebt gutes Essen und beschäftigt sich als Food-Journalistin und Ehefrau eines Kochs viel mit leckeren Speisen. Da sie aber “keine 30 mehr” ist, wie sie selbst kommentiert, und zudem unter der Krankheit Hashimoto leidet, die ihre Schilddrüse funktionsunfähig gemacht hat, dreht sich in ihrem Blog alles um gesunde Gerichte. In ihre Arbeit bezieht sie aktuelle Food-Trends mit ein und greift nicht selten auf Gemüse aus dem eigenen Garten zurück. Neben der Suche nach gesunden und leckeren Rezepten widmet sich Susanna auf ihrem Blog außerdem dem erholsamen Schlaf, der für sie zu einem gesunden Lebensstil dazugehört.

Hier geht’s zum Account: eatsleepgreen

@ourcleanjourney

Auf dem Instagram-Account “ourcleanjourney” beschäftigt sich die Österreicherin Julia Fodor mit Ernährung und Fitness. Ihre veganen und glutenfreien Rezepte teilt sie in ihren Instagram-Storys und auf ihrem Blog OCJAY, auf dem sie sich außerdem mit Mode und Reisen befasst. Sie leidet ebenfalls unter der Autoimmunkrankheit Hashimoto, weshalb sie auf eine ausgewogene Ernährung achten muss. Dabei ist ihr besonders wichtig, dass der Genuss nicht zu kurz kommt.

Hier geht’s zum Account: ourcleanjourney

@livingthehealthychoice

Die 24-jährige Berlinerin Pauline Bossdorf betont auf ihrem Blog, dass man kein guter Koch sein muss, um gesund leben zu können – sie sei es selbst nicht. Ihre bunten und vielfältigen Gerichte auf Instagram sprechen jedoch eine andere Sprache. Die Bloggerin stellt auf ihren Kanälen leckere und einfach Rezepte vor, die in den Alltag integriert werden können. Ihre Küche beschränkt sich auf vegetarische Rezepte mit frischem Obst und Gemüse so wie vielen gesunden Fetten aus Nüssen und Körnern, die – reich an Proteinen – einen hervorragenden Fleischersatz darstellen. Wenn Sie neben Instagram auch etwas zum Anfassen brauchen: In ihrem ersten Kochbuch “Living the Healthy Choice – einfach natürlich kochen” hat Pauline ihre besten Rezepte gesammelt.

Hier geht’s zum Account: livingthehealtychoice

Body+

Body+ ist eine WLAN-Personenwaage zur hochpräzisen Messung des Gewichts und der vollständigen Körperzusammensetzung.
Entdecken Sie mehr

Der Blick auf Instagram zeigt: Gesunde Ernährung kann auch Spaß machen! Food-Blogger teilen täglich ihre neuen Lieblingsrezepte mit uns und zeigen, wie einfach Gesundheit und Genuss Hand in Hand gehen können. Mit der richtigen Inspiration können auch Sie Ihren Ernährungsplan umgestalten und Ihre Vorsätze fürs neue Jahr auf alle Jahreszeiten ausweiten.

Kennen Sie noch einen besonders inspirierenden Instagram-Auftritt, der Ihnen in unserer kleinen Auflistung fehlt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Loading Article...