3 Argumente für ein angstfreies Wiegen

3 Argumente für ein angstfreies Wiegen

Inspirationen
Kopiert!

Angst vor der Waage kann Sie davon abhalten, sich zu wiegen - für Tage, Wochen, oder sogar Jahre. Finden Sie hier heraus, wie Sie diese Angst überwinden können und sich den Zahlen auf der Waage in aller Ruhe stellen.

Angst vor der Waage ist echt - und wirklich kontraproduktiv

Überschüssiges Gewicht ist ein Gesundheitsproblem und die Angewohnheit, sein Gewicht zu verfolgen, hilft dabei, Gewicht zu halten oder zu verlieren. In einem CNN Artikel der die Wichtigkeit des täglichen Wiegens behandelt, sagt David Levitsky, Universitätsprofessor für Ernährungspsychologie an der Cornell University, dass “eine Waage den gleichen Stellenwert haben sollte, wie eine Zahnbürste”. Doch für viele kann die Idee, sich auf die Waage zu stellen, unangenehme Gefühle heraufbeschwören.

Hier sind einige Dinge, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Gesundheit noch besser zu verfolgen und dranzubleiben.

Zahlen sind nur ein Hinweis

Zu allererst sei gesagt, dass Ihr Gewicht allein keinerlei Bedeutung hat. Wussten Sie, dass Sie bei einer Größe von 1,50 m und einem Gewicht von 60 kg übergewichtig sind? Gleichzeitig sind Sie bei einem Gewicht von 60 kg und einer Größe von 1,80 m an der Grenze zum Untergewicht laut der Body Mass Index-Berechnung. Und selbst diese Berechnung ist nicht immer ganz exakt. Denn auch bei einer Größe von 1,50 m kann ein Gewicht von 60 kg weniger Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben, als Sie denken, wenn dieses Gewicht hauptsächlich durch Muskelmasse zustande kommt. Ihr Gewicht sollte deshalb immer in Relation zu Ihrem BMI, Ihrer Körperzusammensetzung aber auch der Meinung Ihrer Ärztin oder Ihres Arztes gesetzt werden. Wenn diese der Meinung sind, dass Ihr Gewicht keinen Anlass zur Besorgnis darstellt, dürfen auch Sie durchatmen und Anspannung ziehen lassen.

Denken Sie immer daran, dass nicht die Zahl wichtig ist, die auf der Waage erscheint, sondern der allgemeine Trend Ihrer Gewichtskurve, Ihr Gesundheitsstatus und Ihr Selbstvertrauen.

Body Cardio

Body Cardio ist eine fortschrittliche WLAN-Körperwaage zum Tracken von Gewicht, Körperzusammensetzung und Herzfrequenz…
Entdecken Sie mehr

Zahlen konfrontieren uns mit der Realität

Zahlen führen uns die Wirklichkeit vor Auge und helfen dabei, unsere Ziele zu erreichen. Einer Studie zufolge, die vom International Journal of Obesity durchgeführt wurde, verlieren Patienten gleichmäßiger an Gewicht, wenn sie sich täglich wiegen und erreichen Ihre Ziele hinsichtlich Gewichtsverlust und Kalorienzufuhr schneller. Den gleichen Effekt können Sie sich bestimmt auch zunutze machen, wenn Sie Muskelmasse aufbauen möchten oder einfach Ihr Gewicht im Blick behalten möchten, um in Form zu bleiben.

Wenn Sie sich dieser Wirklichkeit stellen möchten, ist Zuversicht von größter Bedeutung. Und Zuversicht braucht Vertrauen in den Prozess. Stellen Sie sich immer zur gleichen Tageszeit auf die Waage zu den immer gleichen Bedingungen. Folgen Sie dazu unseren Tipps für das optimale Wiegen und besorgen Sie sich eine zuverlässige, klinisch getestete Waage höchster Präzision, damit Sie Ihre Daten getrost mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt teilen können.

Body+

Body+ ist eine WLAN-Personenwaage zur hochpräzisen Messung des Gewichts und der vollständigen Körperzusammensetzung.
Entdecken Sie mehr

Zahlen machen uns handlungsfähig

Wenn Sie sich nicht wiegen, verharren Sie in einem Zustand, der Sie daran hindert, zu handeln. Indem Sie sich den Zahlen stellen, übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Gesundheit. So können Sie den direkten Einfluss Ihres Lebensstils auf Ihr Gewicht und Ihre Körperzusammensetzung erkennen. Wenn Sie den Mechanismus, der hinter der Zu- und Abnahme von Gewicht steht, beobachten, erhalten Sie nach und nach das notwendige Wissen über sich selbst und Ihren Körper, um bessere Entscheidungen zu treffen und Ihre Gesundheit zu optimieren.

Ein weiterer Beweis dafür, dass Zahlen tatsächlich eine treibende Kraft sind, wurde in einer von Withings durchgeführten Studie erbracht. In dieser Studie wurde gezeigt, dass Menschen, die sich ein konkretes Ziel gesetzt haben, durchschnittlich mehr Gewicht verlieren, als Personen, die sich kein solches Ziel gesetzt haben. Gleichzeitig muss dieses Ziel realistisch sein, da es sonst eher entmutigt als anspornt.

Sich nach einer längeren Pause oder einer vorübergehenden Abkehr von Gewohnheiten zu wiegen, kann durchaus nervenaufreibend sein. Doch diesem Moment müssen wir uns alle irgendwann stellen – spätestens dann, wenn uns unsere Ärztin oder unser Arzt auf die Waage bittet. Warum das so wichtig ist? Gewicht und Körperzusammensetzung sind nicht nur beliebige Datenpunkte, die beschreiben wie gut Sie in einem bestimmten Outfit aussehen, sondern wichtige Indikatoren.

Der Vorteil daran, sich täglich zu wiegen, ist der, dass Sie Entwicklungen in die eine oder andere Richtung früher und zuverlässiger erkennen können, als es bei gelegentlichen Arztbesuchen möglich wäre. Der tägliche Schritt auf die Waage hilft dabei, chronische Erkrankungen vorherzusehen oder deren Eintritt gar zu verhindern. Anstatt sich also vor der Waage zu fürchten, denken Sie lieber daran, dass Ihr Gewicht nicht zu messen wichtige Informationen außen vor lässt, die Ihnen, Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt und anderen dabei helfen können, die besten Entscheidungen für Ihre allgemeine Gesundheit zu treffen.

fbt

Flore Schwoerer

Surrounded by a family of medical/healthcare professionals, I love to have quality Vidal/Martindale/PDR (Physicians Desk Reference) time with my relatives listening to them argue about the best way to fix a heart or the importance of getting a flu shot.
Loading Article...