Martin konstruiert einen gesünderen Körper & Geist

Martin konstruiert einen gesünderen Körper & Geist

Inspirationen
Kopiert!
Photographed from the west bank of the Arkansas River is downtown Tulsa, Oklahoma.

Finden Sie heraus, was passiert, wenn ein Bauarbeiter die Werkzeuge bekommt, die er braucht, um einen gesünderen Körper zu bauen.

Martin Menton, 62, ist ein Bauarbeiter aus Tulsa, Oklahoma, der gerne im Garten arbeitet, Musikinstrumente spielt und „mit seinen Händen herumschraubt“.

Aus seinem Vorher-Nachher-Bild geht klar hervor, dass er Gewicht verloren hat – zum Zeitpunkt unseres Interviews hatte er 25 Kilo abgenommen – aber wir wollten wissen, wie, warum und ob es noch andere Vorteile gab. In der Tat gab es welche und seine Geschichte ist wirklich inspirierend.

Martin erzählt uns, dass alles mitten in der Pandemie begann. Zu dieser Zeit machte er nicht viel Sport und seine Mahlzeiten bestanden oft aus „einer Menge Fast Food“. Er fühlte sich weder geistig noch körperlich gut. „Ich ging zu meinem Arzt und eine der ersten Sachen war, mich auf die Waage zu stellen und da erfuhr ich, wie viel ich wog.“ Martin wusste, dass er übergewichtig war, aber das Ergebnis verblüffte ihn – er wog 109 Kilo. Das war der erste Hinweis darauf, dass er vielleicht an seinem eigenen Körper herumschrauben musste.

Für die psychische Gesundheit schlug der Arzt Medikamente als Option vor. Nach eigener Recherche war Martin von dieser Idee jedoch nicht begeistert. Er beschloss, zunächst seinen eigenen Ansatz zu versuchen und abzuwarten, ob durch die benötigte Veränderung an seiner körperlichen Gesundheit „vielleicht auch die psychische Gesundheit in Ordnung kommen würde“.

Eine proaktive Herangehensweise

Martin interessierte sich für eine intelligente Waage, da er sich mit technischen Geräten und Telefon-Apps auskennt. „Ich suchte nach etwas, womit ich den Fortschritt in einer App und vielleicht auch auf meinem PC verfolgen kann.“ Er kaufte eine Withings Body+ in seinem örtlichen Bed, Bath & Beyond (Anm. Haushaltswarengeschäft in den USA). Dann holte er sich eine Withings Steel HR Sport, um Aktivitäten zu verfolgen.

Das Fast Food wurde gestrichen, die Portionen verkleinert und frisches Gemüse wurde zu einer Hauptkomponente seiner Ernährung. Auf die Frage nach seinem Erfolgsgeheimnis antwortet er: „Diät, Bewegung, Portionskontrolle – und dranbleiben.“

Offensichtlich sind das alles Dinge, die man machen kann, um Gewicht zu verlieren, aber welche Rolle spielten dabei die Geräte? Für Martin waren sein Withings Aktivitätstracker und die intelligente Waage die wichtigsten Hilfsmittel, um ihn auf Kurs zu halten. Er sagt, er genieße es, seine Aktivitäten zu verfolgen und nicht nur das Gewicht zu beobachten, sondern auch alle anderen Messwerte, die die Waage liefert. „Sobald es durch Ihre Produkte deutlich wurde, dass ich Fortschritte machte, wurde es fast zu einer Besessenheit, jeden Tag noch besser zu sein, was meine Ernährung und mein Training angeht.“

Innere Ruhe und weniger Medikamente

Martin hat es geschafft, 30 Kilo abzunehmen und der Effekt ist auf seinen Fotos klar zu sehen. Aber noch wichtiger ist, dass es zu weiteren greifbaren Vorteilen führte. Erstens konnte sein Arzt die Anzahl seiner Medikamente reduzieren. Martins zwei Diabetes-Medikamente wurden um die Hälfte reduziert und er konnte die Blutdruck- und Cholesterin-Medikamente „komplett absetzen“. Zudem berichtet er, dass er sich geistig und körperlich besser fühlt. „Ich fühle mich leichter und sicherer auf den Beinen und ich werde nicht mehr so schnell müde. Und geistig fühle ich mich so gut wie seit 20 Jahren nicht mehr.“

Was meint Martins Arzt zu seiner Veränderung? Er war „sehr überrascht“ über die Gewichtsabnahme, sagt Martin und erklärt, dass sein Arzt „dachte, dass mit mir etwas nicht stimmt, medizinisch gesehen, bis ich ihm sagte, dass ich eine Diät gemacht und Sport getrieben habe.“

Natürlich schreckt das Wort „Sport“ viele Menschen ab, weil sie denken, sie müssten sich das Elasthan überstreifen oder einen Marathon laufen. Aber Martin hat es geschafft, indem er sich einfach mehr bewegte, viel mehr. Zügige Spaziergänge waren der Schlüssel. „Ich habe in den letzten 4 Jahren beide Knie ersetzt bekommen, daher bin ich mir nicht sicher, wie weit ich es ausreizen kann. Laufen ist definitiv keine Option für mich. Mein ganzer Nachmittag und Abend sind darauf ausgerichtet, so schnell wie möglich nach Hause zu kommen, um noch einen schönen, zügigen Spaziergang zu machen, bevor es dunkel wird. Daher ist an Wochentagen die Gehstrecke zeitlich beschränkt.“

Im Moment konzentriert er sich darauf, seine Geschwindigkeit zu verbessern. „An den Wochenenden versuche ich, längere Spaziergänge einzuplanen. Ich habe schon zweistündige Spaziergänge in unserem örtlichen Park am Fluss gemacht, der kilometerlange Wander- und Radwege hat.“

Auf die Frage, ob er noch andere Vorteile durch seine Gewichtsabnahme bemerkt hat, z. B. ob sich sein Schlaf verbessert hat, antwortet er: „Ja, absolut! Ich fühle mich rundherum besser, der Schlaf auf jeden Fall auch.“

Body+

Body+ ist eine WLAN-Personenwaage zur hochpräzisen Messung des Gewichts und der vollständigen Körperzusammensetzung.
Entdecken Sie mehr

Martin bleibt dran

Und er ist noch nicht fertig. Martin erzählt, dass er bereits 3,5 Kilo weniger wiegt als auf dem Bild und nur wenige Monate von seinem endgültigen Ziel entfernt ist. Wir haben im Januar 2021 zum ersten Mal mit Martin gesprochen, und im Juli 2021 berichtet er uns, dass sich zwar sein Gewicht stabilisiert hat, sein Körperfettanteil jedoch weiterhin sinkt. “Ich messe konstant unter 15% auf meiner Body+ Waage. Ich habe das schon einmal gesagt, und bleibe dabei, dass ich einen guten Teil meiner Verwandlung meinen Withings Produkten, der Body+ und meiner Steel HR, verdanke.”

Welchen Rat kann er anderen geben? Er sagt: „Ich bin Bauarbeiter, und habe mein ganzes Leben lang hart gearbeitet. Nach der Arbeit ist es mir jedoch schwer gefallen, Energie aufzubringen, und mich um Projekte in meinem eigenen Haus zu kümmern. Garten und Haus in Stand halten, das war alles, was ich an Arbeit zuhause tat. Doch in diesem Jahr war ich gut beschäftigt. Noch eine andere Veränderung: bis vor ein paar Monaten hätte ich kein ärmellose T-Shirt außerhalb des Hauses getragen! In erster Linie müssen Sie daran glauben, dass Ihre Gesundheit – sowohl körperlich als auch geistig – sich verbessern kann, wenn Sie sich anstrengen!“

Vielen Dank an Martin, dass er sich Zeit für uns genommen hat. Er ist Mitglied der Withings Activity Mates Facebook Gruppe, in der sich Menschen austauschen und an Challenges teilnehmen. Machen Sie mit! Wir haben auch eine deutschsprachige Gruppe auf Facebook: Aktiv mit Withings – Motivation & Challenges. Machen Sie mit!

Susie Felber

Susie is a writer, comedian, and producer who has worked in TV, film, theater, radio, video games, and online. As the daughter of a hard-working M.D., she's had a lifelong interest in health and is currently on a personal mission to "walk the walk" and get her writer's body in better shape.
Loading Article...